Mehr John Krasinski!

The Office's John Krasinski in einem Film von Sam Mendes (American Beauty, Road To Perdition, Revolutionary Road) könnte gut sein, aber der Trailer auf der Seite scheint mir mehr auf eine Feel-Good-Dramedy mit Wes Anderson'schen Kamerafahrten entlang ernst dreinblickender Menschen und amerikanischer Singer-Songwriter-"Indiemusik" hinzuweisen. Oder erinnert das Poster nur mich an den Vorspann von Juno? Klang jetzt (ver-)reißerisch, muss aber nichts schlechtes sein. (via)

3 Klatscher Senf:

Kaione hat gesagt…

Joder Tio! legst ja n geradezu renewalterieske postrate vor hier! Wo bleibt der erste StarWars artikel?

ps. ersta!

Ivory Tusk hat gesagt…

ersta am Aaasch!
guck mal nach im ersten Post. hast du wahrscheinlich noch garnicht gefunden...

Wegen der Postingfrequenz mach dir ma keine Sorgen, ich denke jeder Blog fängt so an und pendelt sich irgendwann ein, oder?

Kaione hat gesagt…

Beschränke mich ja auch bescheiden auf diesigen Post...

Ach und wenn schon Haarspalten, hast Kransinski falsch geschrieben (:

Juno muss ich mir auch noch mal anschauen...

Kommentar veröffentlichen

Holterdipolter